Gemeinde St. Michael

offen und gastfreundlich

Die Nähe zur ehemaligen Zeche Recklinghausen prägt den südlichen Stadtteil von Hochlarmark. In unmittelbarer Nähe zur Dreieckssiedlung mit den historischen Zechenhäusern ist die Kirche St. Michael seit mehr als 110 Jahren ein Symbol für den Glauben der Menschen. Viele Tugenden der Bergleute sind bei den Bewohnern im Stadtteil erhalten geblieben. So wird die Gastfreundschaft an vielen Stellen gelebt, unter anderem: 

  • im Biergarten nach dem Samstagsgottesdienst auf dem schattigen Kirchplatz
  • im Sprachcafé für geflüchtete Menschen im ehemaligen Pfarrhaus
  • in der „Offenen  Kirche“  -  täglich zum Ausruhen, Innehalten und Gebet
  • beim  traditionellen Barbarafest im Advent in Kooperation mit dem benachbarten Trainingsbergwerk

 

In beiden Hochlarmarker Gemeinden ist die  Ökumene ganz lebendig. Die Reformationskirche liegt in direkter Nachbarschaft zur Michaelkirche.  Viele gemeinsame Aktionen finden im Jahresverlauf mit der evangelischen Nachbargemeinde statt: Adventsfenster, Kinderkarwoche, Filmabende, Erntedankfeste, Pilgerwege, Weltgebetstage… das gemeinsame Christsein im Stadtteil wird an vielen Stellen gelebt.

 

Regelmäßige Gottesdienstzeiten

St. Michael

Michaelstr. 1, 45661 RE

Samstag 17:00 Uhr
(am 1. Sa. im Monat als
Wort-Gottes-Feier)

Montag 9:00 Uhr
(am letzten Mo. im Monat kfd-Messe)

Dienstag 15:00 Uhr
(am 3. Di. im Monat i.d.Kirche,
am 4. Di im Caritashaus)

Freitag 18:00 Uhr

Viele Generationen an einem Ort verbunden

Direkt neben der Kirche befindet sich das Caritashaus St. Michael: eine geschlossene Einrichtung, die sich speziell an dementiell-erkrankte Menschen richtet. Unter einem Dach mit dem Seniorenheim befindet sich auch der Kindergarten St. Michael: eine zweigruppige, familiäre Kindertagesstätte. Viele Generationen unter einem Dach– das ist ein interessantes Konzept, von dem die jüngeren und älteren Menschen profitieren.

Wer von der benachbarten Halde Hoheward auf den Stadtteil Hochlarmark blickt, sieht einen Juwel erstrahlen: im Jahr 2021 wurde die Außensanierung der Kirche St. Michael abgeschlossen. Seitdem ist die Kirche St. Michael zu einem echten Hingucker im Stadtteil geworden.

Was zeichnet St. Michael aus?

  • Biergarten in den Sommerferien
     
  • viele engagierte Messdiener
     
  • eine familiäre Kindertagesstätte, die mit einem Seniorenheim unter einem Dach ist
     
  • eine starke ökumenische Zusammenarbeit
     
  • eine beeindruckende Krippenlandschaft in der Weihnachtszeit
     
  • Chorprojekte mit Kirchenmusikerin Lucia Müller

Ansprechpartner

Pastoralreferent
Andreas Roland

Ansprechpartner für die Gemeinde
St. Michael mit den Kirchorten
St. Michael, St. Pius

Michaelstr. 1
45661 Recklinghausen
Tel: 02361-6580519

E-Mail: roland-a@bistum-muenster.de

Vorsitzender des Gemeinderates
Zbigniew Szumelda

Tel: 02361–72495
E-Mail: michael-pius@st-peter-recklinghausen.de

Hilfreiche Links:

Kath. Tageseinrichtung für Kinder St. Michael / Familienzentrum Recklinghausen

Hier finden Sie Informationen zur Kita St. Michael

Caritashaus St. Michael

Hier finden Sie Informationen über das Caritashaus St. Michael, einer Einrichtung, die sich speziell an gerontopsychiatrisch veränderte Menschen richtet.

 

Chorprojekte

hier finden Sie unsere Chorprojekte mit Kirchenmusikerin Lucia Müller.

 


Öffnungszeiten:
 
Montag10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag15:00 - 17:00 Uhr

 

Kontakt

Michaelstr. 1
45661 Recklinghausen

Telefon: 02361-71783
E-Mail: stpeter-recklinghausen@bistum-muenster.de