PROPSTEI
 
AKTUELLES
 
KONTAKTE
 
GOTTESDIENSTE
 
KALENDER
 
SAKRAMENTE
 
MUSIK
 
UNTERWEGS
 
KINDERGÄRTEN
 
KIRCHTÜRME

 
DATENSCHUTZ
 
IMPRESSUM
 
 
 
 
 Konzerte

 
Konzerte und andere musikalische Veranstaltungen in der Gemeinde
 
 Internationale Orgelmatineen 2019 – Women only
 Recklinghäuser Orgeltage 2019
 Neuer Vormittags-Chor in St. Peter
 
Sie können einen Filterbutton wählen, oder einen Suchbegriff eingeben. >Suchen alle zeigen
St.Elisabeth Hl.Familie St.Markus St.Peter
Sa, 07.09.2019
12:05 Uhr
    Internationale Orgelmatinee
Prof. Hanna Dys - Polen
mehr Details zeigen Propsteikirche
St. Peter

So, 22.09.2019
11:30 Uhr
    St. Elisabeth feiert den 85. Geburtstag der Kirche
Save the date
mehr Details zeigen St. Elisabeth

Sa, 05.10.2019
12:05 Uhr
    Internationale Orgelmatinee
Giulia Biagetti - Italien
mehr Details zeigen Propsteikirche
St. Peter

Sa, 02.11.2019
12:05 Uhr
    Internationale Orgelmatinee
Anna Lapwood - UK
mehr Details zeigen Propsteikirche
St. Peter

 
Internationale Orgelmatineen 2019 – Women only
Bild/Datei: ©Thomas Maymann
Die Reihe der “Internationalen Orgeltage” startet alljährlich im Februar. Wieder sind Künstlerinnen aus dem In- und Ausland vertreten, wenn die beliebte Klais-Orgel mal virtuos, mal innig erklingt. 2019 sind es ausschließlich Damen der Orgelzunft – Professorinnen von Musikhochschulen, Domorganistinnen, freischaffende Künstlerinnen. Russland, USA, Polen, England, Taiwan – so bunt die Ländermischung, so abwechslungsreich sind die Programme und interessant die Biographien. Konzertfans können sich also schon freuen. Die Termine: bis November immer am ersten Samstag, 12.05 Uhr – 13.00 Uhr. Eintritt frei.

Die nächsten Konzerte und Künstlerinnen im Überblick:
  03. August, 12.05 Uhr, Jane Parker-Smith, Großbritannien
  07. September, 12.05 Uhr, Prof. Hanna Dys, Polen
  05. Oktober, 12.05 Uhr, Giulia Biagetti, Italien
  02. November, 12.05 Uhr, Anna Lapwood, Großbritannien
 
Recklinghäuser Orgeltage 2019
Alle zwei Jahre werden im September in verschiedenen evangelischen und Kirchen Recklinghausens in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kulturarbeit der Stadt die Recklinghäuser Orgeltage durchgeführt.
Auch in diesem Jahr gibt es ein vielfältiges Programm.
  Das Eröffnungskonzert (1.9., 16 Uhr, Liebfrauenkirche) bringt mit „TOP Leipzig“ Feierliches aufs Notenpult: Die Besetzung mit 2 Trompeten, Pauke und Orgel spricht für sich.
  Zum vierten Mal ist ein Familienkonzert im Programm (8.9., 16 Uhr, Christuskirche), wieder am Deutschen Orgeltag. Das Kantorenehepaar Anne-Katrin und Manuel Gera (sie wirkt an der Auferstehungskirche Hamburg, er am Michel) sind für ihre beliebten Kinderprogramme beliebt. In Recklinghausen locken sie mit „Bach für Kinder – Geschichten vom Orgelwurm Willibald“, was bereits u.a. auf WDR 3 vorgestellt wurde.
  Im dritten Konzert unter dem Titel „OrgelPLUS“ (15.9., 16 Uhr, Gustav-Adolf-Kirche) gastieren Christina Meißner (Violoncello) aus Weimar und Poul Skjølstrup Larsen (Organist am Løgumkloster in Dänemark).
  Mit „Bach&Jazz“ bietet das Thomas-Gabriel-Trio (20.9., 19.30 Uhr, St. Elisabeth) ein Programm an, das bereits im Leipziger Gewandhaus für großen Zuspruch sorgte. Alexander Toepper (St. Lamberti, Münster) spielt die Bach-Werke in ihrer Urgestalt als Pendant zu den Jazz-Versionen.
  Last but not least schließt die Orgelnacht die Reihe fulminant ab (28.9., 20 Uhr, Propsteikirche St. Peter). Auf Großleinwand übertragen gibt es das Orgelfeuerwerk mit Wayne Marshall aus Großbritannien (20.00-20.45 Uhr). Im zweiten Block erklingt festlich Virtuoses mit Opernsängerin Antje Bitterlich zu Orgel- und Trompetenklängen (21.15-22.00 Uhr). Zu guter Letzt schweigt die Orgel, wenn es mit dem nicht nur durch zahlreiche deutsche Filme bekannten Schauspieler Christian Redl einen kriminologischen Abschluss findet (22.30-23.15 Uhr). Der Eintritt zu den Konzerten beträgt 6,50 € an der Konzertkasse. Zur Orgelnacht wird kollektiert.
 
Neuer Vormittags-Chor in St. Peter
Die Chorszene unserer Stadt und damit in den Gemeinden ist erfreulicherweise recht rege. Regionalkantor Thorsten Maus greift nun eine Idee verschiedener Nachbarstädte auf: Mit einem Chor am Vormittag möchte er allen Menschen, die gerne in einem Chor singen möchten, aber abends keine Zeit finden oder auch keine Lust mehr haben, dazu die Möglichkeit bieten. Die "Morgenkantorei" probt montags von 10.30-12.00 Uhr unter seiner Leitung im Petrushaus (Kirchplatz 5) an der Propsteikirche. Infos: E-MailMail schreiben an maus-t@bistum-muenster.de: maus-t@bistum-muenster.de und 02361/105623.
 

 
 
 
 
 
     
     
alle Rechte vorbehalten, © 2011-19 Propsteigemeinde St.Peter, Recklinghausen   [nach oben]   [Propstei-Startseite]   [Impressum]   [Datenschutz]   [Autoren]
Für Urheber-/Quellenhinweise bitte die Maus über das jeweilige Bild oder Medium bewegen
  unsere Gemeinde bei Facebook